Kindermützen – nicht nur kuschlig warm

Okt 03, 10 Kindermützen – nicht nur kuschlig warm

Bei einem Haushalt in dem Kinder leben, hat sich wohl jede Mutter oder jeder Vater einmal die Frage gestellt: Welche Mütze ist die Beste für mein Kind? Gerade bei kleineren Kindern sind Kindermützen enorm wichtig, da noch ein Großteil der Körperwärme über den verhältnismäßig großen Kopf verloren geht. Dieser Effekt verflüchtigt sich zwar, wenn die Kinder älter werden, eine gute Mütze ist dennoch immer von Vorteil. Die perfekte Kindermütze ist in dem breiten Sortiment was viele Hersteller führen jedoch nicht immer leicht und vor allem auf Anhieb zu finden, sodass es vorteilhaft ist, im Vorfeld die Preise zu vergleichen und sich die eigenen Ansprüche an eine solche Mütze vor Augen zu führen.

Es gibt unterschiedlichste Arten von Kindermützen, es gibt leichte Sommermützen aus Baumwolle, sowie eher derbe Mützen für den Winter ebenfalls aus Baumwolle oder reiner Wolle. Besonders für die kältere Jahreszeit zu empfehlen sind Kindermützen aus Fleece, welche den Kopf des Kindes schön wärmen. Neben dem richtigen Material spielt auch das Aussehen der Kindermütze eine wichtige Rolle. Hier existiert ebenfalls ein vielfältiges Sortiment sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Gerade größere Kinder finden Mützen mit Bommeln oder Ohrklappen sehr schön, welche nicht nur super funktional sondern auch noch optisch ein wahrer Hingucker sind.

Wunderschöne Kindermützen führ Ihr Kind

Beim Kauf einer Kindermütze sollte man neben der Qualität,der richtigen Größe und dem Material aus dem die Kindermütze ist also auch noch den Geschmack des Kindes berücksichtigen, was gerade bei älteren Kindern immer wichtiger wird. Die wärmste Mütze bringt dem Kind nichts, solange es sie nicht tragen mag. Zu jeder Jahreszeit sind unterschiedliche Trends hinsichtlich der Kindermützen zu beobachten, im kommenden Winter ist ein Trend hin zu wärmenden Strickmützen zu beobachten, wobei die Verarbeitung und die Optik hierbei eher eine untergeordnete Rolle spielen. Das Wichtigste hierbei ist momentan nur eines: Es sollte eine Strickmütze sein.

15 Kommentare

  1. Mutti /

    Da muss ich zustimmen grade für Junge Kinder ist es äußerst lich wichtig das sie genügend geschützt um den Kopf herum sind. Damit sie auch vor Krankheiten und negativen äußerlichen Einflüssen rund um gesichert sind.

  2. Ich finde Kinder Mützen einfach süß wenn nur noch das kleine niedlich Gesicht herausstricht! :) Viel wichtiger ist es aber natürlich das das Kind mit der Mütze nach dem Schwimmen vor allem im Winter geschützt ist… Als Elternteil kann man sich gar nicht genug sorgen um das eigene Kind machen! Aber ich fühle mich schon ein wenig sicherer wenn man Kind eine Kindermütze trägt die ausreichenden Schutz vor kälte und Wind bietet!!!

Einen Kommentar schreiben