Fellmützen – der Hit des Winters

Sep 29, 10 Fellmützen – der Hit des Winters

Аus Fuchs , Bisam, Astrachan,wertvollem Nerz oder Kaninchen ist die Fellmütze eins der emblematischen Symbole von Luxus im Gegensatz zu den anderen Lederkleidungsstücken. Im Unterschied zu anderen Details wie Kragen und Manschetten, ist sie eines der Elemente der zeitlosen Weiblichkeit, die uns an Anna Karenina oder Lara von “Doktor Schiwago” erinnern lassen. Die Fellmütze bringt uns in die Zeit zurück, macht uns ein wenig nostalgisch, aber die Wahrheit ist, dass die Fellmützen im Moment ein absoluter Hit sind.

Anna Molinari, D&GAnna Molinari(Blumarine) bieten diese Saison Fellmützen wie Kirschen auf Kuchen in Kombination mit tierischen Mänteln und Stiefel im Stil der 60er Jahre. Im Gegensatz dazu zeigt D- & -G dasselbe mit etwas Ironie als XXL-Version – Fell mit langen Haaren und großen Ohrklappen in Kombination mit Hemden und englischen Röcken. Comme des Garcons haben die Fellmützen abgedreht und bunt genäht als ein Zusatzstück zu ihren romantischen Punk -Kleidern. Trotz der globalen Erwärmung und der Proteste der Umweltschützer sind Fellmützen eins der emblematischsten Zubehörteile diesen Winter. Die flaumigen Mützen dienen dazu, warm zu halten. Diesen Winter haben sie eine längliche Silhouette und abwechslungsreiche Farben – von natürlichen Tierfarben bis zu hellem Neon.

Fellmützen – Perfekt in den kalten Jahreszeiten

Eine Fellmütze hält warm und rechfertigt die Notwendigkeit dieses Zubehörs, vor allem bei großer Kälte. Einige Mützen haben die Form eines Zylinders, andere sehen wie ein Nest aus, aber sind sicherlich mit Federn, Palietten und Fellwaren dekoriert. Die russischen kuscheligen Mützen sind ein großer Akzent in der Kleidung, sie verleihen etwas Königliches sogar bei einfacher Kleidung. Als Make-up beim Tragen einer Fellmütze passt am besten ein roter Lippenstift, oder nur geschminkte Augen. Was die Haare unter der Mütze betrifft, ist es am besten, dass man sie bloß fallen lässt.Wenn es eine Regel dafür gibt – für die Blonden Bisam, für die Braunhaarigen Fuchs. Die Mützen, auch Uschanka genannt, sind Unisex – sie wurden damals beim finnischen und russischen Militär von Frauen und Männern getragen.

183 Kommentare

  1. Fellmützen sind einfach Hammer in den kalten Tagen sie schützen nicht nur den Kopf vor kälte sondern machen auch einen guten Optischen eindruck. Mir gefallen vor allem die besonders ausgefallenen Modelle mit riesigen Ohr Schützern!

  2. Fellmütze /

    Fellmütze sind einfach nur super! Für den Winter kommt bei mir eigentlich gar nichts anderes in Frage. Sie halten nicht nur warm und sind flauschig weich sondern sind auch als Blickfang einfach unverwechselbar. Also ich kann mir für den Winter oder den Skiurlaub nix besseres vorstellen als eine Fellmütze! :)

Einen Kommentar schreiben